bvik Tag der Industriekommunikation 2018

bvik Tag der Industriekommunikation 2018

Mit den Vorteilen der künstlichen Intelligenz speziell für das Marketing setzte sich Sven Krüger, Chief Marketing Officer von T-Systems International, im Anschluss auseinander. In seinem Vortrag „Künstliche Intelligenz und die Zukunft des Marketings“ nannte er zahlreiche Beispiele, in denen KI-Systeme erfolgreich genutzt werden, darunter Programmatic Ads, automatische Texterstellung, Produktempfehlungen auf Basis des Kaufverhaltens sowie Marketing-Automation-Tools. Der entscheidende Vorteil von KI sei dabei, dass sie schnellere und bessere Entscheidungen treffen kann als der Mensch.

Besonders großes Potenzial sieht Krüger in Sprachassistenten und Chatbots: „Chatbots sind die Killer-Applikation für Marketing und Customer-Service. Schließlich ist jedes Geschäft immer auch ein Dialog. Chatbots bieten die Möglichkeit, diesen Dialog strategisch zu nutzen und den Kunden wirklich in den Mittelpunkt aller Aktivitäten zu stellen. Sie werden daher auf lange Sicht die Contact- und Call-Center dieser Welt erobern.“

Krüger ist überzeugt, dass in Zukunft jede Interaktion mit einem virtuellen Agenten beginnen wird, der auf den Einzelnen zugeschnitten und geräte- und systemunabhängig ist. „KI bedeutet das Ende der Welt, wie wir sie kennen,“ so Krüger. Dieser umgreifende Wandel erfordert es, die Regeln unseres Zusammenlebens neu zu verhandeln.